Vulvarekonstruktion bei Lichen sclerosus

Eine Vulvarekonstruktion bei ausgeprägter Atrophie ist meist möglich, jedoch komplex in der Wundbetreuung und Pflege, insbesondere hinsichtlich des perioperativen Managements.

Die Ergebnisse sind bei entsprechender Pflege nachhaltig.

Rekonstruktion Vulva.pdf

Perinotomie - modifizierte Fenton-Prozedur

Die Perineotomie ist bei anhaltenden Dyspareunien oder postkoitalen Beschwerden in über 90% der Fälle nachhaltig erfolgreich. Die perioperative Betreuung erfordert sehr viel Disziplin bei Patientin und bei behandelndem Arzt und muss engmaschig erfolgen.

Perineotomie.pdf

Perineotomie. pdf


Literatur

Gurumurthy M, Morah N, Gioffre G, Cruickshank ME.
The surgical management of complications of vulval lichen sclerosus.
Eur J Obstet Gynecol Reprod Biol. 2012;162:79-82.

Bradford J, Fischer G.
Surgical division of labial adhesions in vulvar lichen
sclerosus and lichen planus.
J Low Genit Tract Dis. 2013;17:48-50.

Autor: A. Günthert
Autorisation: A. Günthert
Version: Nov. 2015
Gültigkeit: 31.12.2018