Frühwarnsystem zur Erkennung von sich kritisch verschlechternden Schwangeren (MEWS modified early warning score)

Inhaltsverzeichnis

Zweck

Frühzeitiges Erkennen anhand von klinischen Parametern und Symptomen, wo sich eine Instabilität abzeichnet, das notwendige Monitoring oder die Verlegung auf eine IPS indizieren.

Abkürzung

MEWS  " modified early warning score "

Ermittlung des Scores aus Vitalparametern

MEW Score

Unabhängig vom MEWS Score werden alle kritischen Schwangeren oder Wöchnerinnen anlässlich einer Morbiditäts- / Mortalitäts-Konferenz vorgestellt und kritisch im Team reflektiert. Im Vordergrund stehen hier die Krankheitsbilder der postpartalen Hämorrhagie, der schweren Hypertonie, der Niereninsuffizienz, der Sepsis, des Lungenoedems oder der schweren Pneumonie, der peripartalen Kardiopathie oder der Herzinsuffizienz, der Arrhythmien, aber auch chirurgisch, geburtshilflichen Komplikationen.

 

Autor: M. Hodel
Autorisiert: M. Hodel
Version: 04.01.2017
Gültigkeit: 30.06.2021